Während Ihres Urlaubs auf Teneriffa können Sie in unseren Apartments und Bungalows das gute Wetter mit Aktivitäten in der Natur, an den Stränden oder dem Teide entdecken.


Auf einer Delfine und Wale Bootstour auf Teneriffa  können Wale und Delfine besichtigt werden, denn die Gewässer der Kanaren, insbesondere zwischen La Gomera und Teneriffa, sind Wander- und Heimatgebiete der Meeressäuger, die jeden in den Bann ziehen.

Oder steigen sie in einem gigantischen gelben U-Boot ein. Dort geht es 30 Meter in die Tiefe. Vor den großen Bullaugen koennen sie entspannt die Meeresbewohner betrachten.

Abheben und in die Luft gehen. Das lassen sich die Funsportler nicht zweimal sagen. Teneriffa ist prädestiniert für das Gleitschirmfliegen. Mehr als 40 Startplätze stehen zum Paragliding auf Teneriffa zur Verfügung,

Zu den eher ungewöhnlichen aber dennoch sehr beliebten Aktivitäten zählt auch das Kamelreiten auf Teneriffa.

Erkundigen sie die Landschaft auf dem Quad.Glauben Sie mir es ist ein Fahrspaß, den man auch im Doppel buchen kann.

Unter den Kite- und Windsurfern gilt Teneriffa als bevorzugtes Ziel. Starke Windverhältnisse und angenehme Wassertemperarturen, Surfspots für Anfänger und Profis sind nur einige von vielen Gründen, warum Surfen auf Teneriffa zu den Top Aktivitäten gehört.

Zum Wandern bietet der Teide-Nationalpark, das Ananagebirge oder das Orotavatal zahlreichen Wanderhighlights auf der Insel.

Speed oder Action – Extrem- und Funsportfans sowie Profis ihrer Klassen fühlen sich auf Teneriffa zuhause, wenn es um Adrenalin, Fahrspaß und professionelles Training geht. Die facettenreiche Landschaft wartet mit Rennpisten und Biketrails erster Klasse, welche gleichzeitig die volle Schönheit der Insel offenbaren

Hoch zu Ross und die Insel neu entdecken. In allen Himmelsrichtungen finden sich Reitanlagen, Reitschulen und Reiterhöfe

Drei Kartbahnen  auf Tenerifffa bieten Fahrvergnügen für Groß und Klein, es stehen je nach Alter verschiedene Fahrzeugmodelle.

Teilen