Freizeitparks auf Teneriffa wie Wasserparks und Zoo – Tenerife Living

Freizeitparks auf Teneriffa wie Zoo, Wasserparks, Erlebnisspark, Ausflüge zur mittelalterliche Welt,

 
In los Cristianos auf Teneriffa, ein Naturpark, welcher in fünf übergreifende Themenregionen gegliedert ist. Diese Areale heißen Animal Park Amazonian, Cactus Park, Jurassic Land sowie Reptilarium.


In Las Aguilas auf einem angelegten Dschungel kann man weiße Tiger, Leoparden, Löwen, Pumas und Jaguare sehen. Außerdem gibt es eine Flugshow mit exotischen Vögeln.Das Highlight für alle ist eine 800 m lange Rodelbahn, der Wasserfall, eine Hängebrücke, und eine Tropfsteinhöhle mit Wasserfall.


Auf einer Fläche von 185.000 m² entstanden im Siam Park verschiedene Wasserattraktionen wie Riesenrutschen, ein riesiges Wellenbad, ein schwimmender Markt und ein künstlicher Fluss. Daneben gibt es exotische Fische, Alligatoren oder Seelöwen zu sehen.

Der Botanische Garten in Puerto de la Cruz nur 20 Autominuten von der Finca la Gaviota entfernt,  bietet seinen Besuchern eine eindrucksvolle Pflanzenvielfalt, bestehend aus über 100 Baumarten aus aller Welt. Unter anderem auch den grossen Ficus mit seinen mystisch wirkenden teils herausragenden Luftwurzeln dar.

Ca. 350 Papageienarten sind zu sehen. Es gibt eine Delphin- und Seelöwenshow, ein Aquarium mit Unterwassertunnel, ein Pinguinarium und ein Thailändisches Dorf. Alles liegt in einer riesigen Parkanlage, die schon für sich alleine sehenswert ist.

Im Valle de La Orotava auf Teneriffa befindet sich diese große Modellanlage. Im Maßstab 1:25 sind die Kanaren detailgetreu nachgebildet worden. Es gibt auch mehrere Informationen und Modelle über die Guanchen, die Ureinwohner Teneriffas. Ein Garten mit Pflanzen der Kanaren ist dem Pueblo Chico angeschlossen.

Teilen